DIGITAL NACH VORN.
Bald startet unsere Berliner Spendenkampagne zur Digitalisierung der ersten 300 Kitas.
jetzt als Kita bewerben
Digital nach vorn.

Spendenkampagne Berlin

Berliner Spenden für Berliner Kitas
Für die Digitalisierung von Kitas in Berlin sammeln wir in mehreren Phasen solidarisch und gemeinschaftlich Finanzmittel. Das gemeinnützige Projekt verbindet Crowdfunding mit Fördermitteln von Großspendern.
Spendenphase 1
10,00 € / 270.000,00 €
10,00 €
269.990,00 €
10,00 € / 270.000,00 €
bereits 82 von 100 Kitas sind angemeldet

Das bekommen die Kitas in Phase 1:

zwei Mobilfunkverträge (36 Monate) inkl. zwei iPads für zwei Expert:innen, um an Fortbildungen teilzunehmen. Diese dürfen Kitas natürlich behalten.
diki®-App Version 0.5 – eure Verbindung zum DigitalPakt Kita Team! Hier erfassen wir gemeinsam Prozesse und schaffen ein Netzwerk
Bedarfserhebung: Stellt euch die Fortbildung zusammen, die ihr braucht. Neben Grundlagenschulungen gibt es viele Wahlmodule für Kitas.
Durchführung der Fortbildung: Prozesse und Fortbildungs-bedarfe wurden erfasst? Dann starten wir nun mit den ersten Fortbildungsmodulen.

WAS BEDEUTET DIGITALISIERUNG IM DIGITALPAKT KITA?

5 Fakten warum wir den DigitalPakt Kita brauchen
1
2
3
4
5
Mehr Gesundheit für Fachkräfte
Vereinfachte Prozesse und besonders der Erwerb von Gesundheits- und Medienkompetenzen wirken sich positiv auf Stressresillienz und die Verstärkung des Bewusstseins gegenüber der eigenen Gesundheit aus.
Digitalisierung richtig machen
Individuelle Unterstützung und Fortbildungen, damit Digitalisierung nicht zu Überforderung führt, sondern erfolgreich mittels nachhaltiger Digitalisierungsstrategie in den Alltag implementiert wird. Kitas werden vom DigitalPakt Kita Team eng begleitet, denn Digitalisierung bedeutet nicht nur "Kita-App und los geht's!".
Nachhaltig wirken
Wir bilden zwei Fachkräfte zu Multiplikor:innen fort und machen sie zu Kompetenzträger:innen und Expert:innen für Digitalisierung und stärken damit die Gesundheit- und Medienkompetenzen in ihren Einrichtungen.
Vorbild sein
Wir setzen erst bei den Fachkräften an, damit sie den GESUNDEN und SINNVOLLEN Einsatz digitaler Medien erfahren, lernen und leben. SIE fungieren als wegweisendes Vorbild für Kinder.
Wissenschaftlich begleitet
Qualität ist die Basis für jedes erfolgreiche Projekt. Verschiedene Hochschulen und Universitäten sowie die Rückmeldung aus den Pilotkitas und teilnehmenden Kitas sorgen für einen gelungenen Transfer von der Wissenschaft in die Praxis.
Vereinfachte Prozesse und besonders der Erwerb von Gesundheits- und Medienkompetenzen wirken sich positiv auf Stressresillienz und die Verstärkung des Bewusstseins gegenüber der eigenen Gesundheit aus.
Individuelle Unterstützung und Fortbildungen, damit Digitalisierung nicht zu Überforderung führt, sondern erfolgreich mittels nachhaltiger Digitalisierungsstrategie in den Alltag implementiert wird. Kitas werden vom DigitalPakt Kita Team eng begleitet, denn Digitalisierung bedeutet nicht nur "Kita-App und los geht's!".
Wir bilden zwei Fachkräfte zu Multiplikor:innen fort und machen sie zu Kompetenzträger:innen und Expert:innen für Digitalisierung und stärken damit die Gesundheit- und Medienkompetenzen in ihren Einrichtungen.
Wir setzen erst bei den Fachkräften an, damit sie den GESUNDEN und SINNVOLLEN Einsatz digitaler Medien erfahren, lernen und leben. SIE fungieren als wegweisendes Vorbild für Kinder.
Qualität ist die Basis für jedes erfolgreiche Projekt. Verschiedene Hochschulen und Universitäten sowie die Rückmeldung aus den Pilotkitas und teilnehmenden Kitas sorgen für einen gelungenen Transfer von der Wissenschaft in die Praxis.

WAS PASSIERT NACH PHASE 1?

Die Umsetzungsphase in Kitas beginnt
Ist das Spendenziel der Phase 1 erreicht, startet bei den teilnehmenden Kitas das Einrichtungsprojekt:

In Phase 1 qualifizieren wir Kita-Mitarbeiter:innen für einen gesundheitsbewussten und professionellen Umgang mit digitalen Medien. Zwei Mitarbeiter:innen der Kita werden befähigt als Expert:innen und somit als Kompetenzträger:innen im Bereich Strategieentwicklung und Umsetzungsansätze bei der Digitalisierung einer Kita zu agieren. Als Kompetenzträger:innen tragen sie ihr erlerntes Wissen weiter ins Teams. Begleitet vom DigitalPakt Kita Team werden bestehende Prozesse mit den Expert:innen eruiert und in Zusammenarbeit bei Bedarf angepasst und optimiert. Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit sollen die Potentiale von digitalisierbaren Prozessen aufzeigen, sodass diese mithilfe der zur Verfügung gestellten Digitalisierungsoptionen vereinfacht werden können.

Dafür erhalten die zwei Expert:innen zwei Mobilfunkverträge inkl. zwei iPads mit der diki®-App 0.5. Kitas sind untereinander und mit dem DigitalPakt Kita Team durch die diki®-App 0.5 vernetzt - so können wir uns austauschen, helfen und euren DigitalPakt Kita gemeinsam gestalten. Individuelle Kitabedarfe werden erhoben, damit wir gemeinsam die weiteren Phasen gestalten können. Damit möchten wir Herausforderungen identifizieren und in der Planung berücksichtigen. Denn der DigitalPakt Kita soll Kitas bei der Digitalisierung an die Hand nehmen und sie beim Digitalisierungsprozess durch Fortbildungen sowie enge Zusammenarbeit begleiten.

Das digitale Erstellen von Portfolios, App-integriertes Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren, Verwaltungstools und Kommunikation mit den Eltern??? Gemeinsam gestaltet wir den DigitalPakt Kita! Deshalb sammeln wir parallel zur ersten Umsetzungsphase weitere Fördermittel und Spenden für Spendenphase 2.

Diese Kitas sind dabei

Fehlt deine Kita? Jetzt anmelden.

Eingegangene Spenden

Diese Menschen und Firmen unterstützen diese Spendenaktion

Werde Förderer

…und ermögliche die Entwicklung der diki-App
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.