DIGITAL NACH VORN.
Bald startet unsere Berliner Spendenkampagne zur Digitalisierung der ersten 300 Kitas.
jetzt als Kita bewerben

Kita Sonnenschein

Spendenprojekt für Digitalisierung unserer Kita
54%
finanziert
9
Spenden
2.855€
fehlen noch
Gotha, Thüringen
9 Spenden
Spendenziel: 6.250 €
  • Dafür sammeln wir!
  • Alle Spenden
  • Neuigkeiten
Unsere schöne Kita Sonnenschein befindet sich im Ortsteil Günthersleben, Brunnenstraße 4 und liegt in der Nähe des Sportplatzes, unseres Kitawäldchens und der Teich - und Inselanlage (ehemals Wasserburg). Die Geschichte des Hauses reicht bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurück. Die Einrichtung wurde 2001 – 2003 saniert und 2013/2014 um eine Krippe (für 12 Kinder) und eine weitere Räumlichkeit erweitert. Es können 72 Kinder betreut werden. Die Infrastruktur ist sehr vielfältig und viele Vereine beleben das Ortsgeschehen. Im Fokus unserer pädagogischen Arbeit stehen die Liebe zur Natur, unsere Tätigkeit als Sprachkita im Bundesprogramm und neu die Digitalisierung unseres Hauses zur besseren Vernetzung mit den Eltern und zur Optimierung unserer schriftlichen Arbeit.

Sylvia Edelhäuser, Leiterin
Aktuelle Spenden
Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen (500€ in Form von zwei iPads)
hat 500.00 Euro gespendet
Nicole Ostwald
hat 50.00 Euro gespendet
Anonym
hat 1500.00 Euro gespendet
Anja Mäder
hat 100.00 Euro gespendet
Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen (500€ in Form von zwei iPads)
hat 500.00 Euro gespendet
Nicole Ostwald
hat 50.00 Euro gespendet
Anonym
hat 1500.00 Euro gespendet
Anja Mäder
hat 100.00 Euro gespendet
Anonym
hat 1000.00 Euro gespendet
Manuela Blechschmidt
hat 75.00 Euro gespendet
Mario Wagner
hat 20.00 Euro gespendet
Robert Wenzel
hat 50.00 Euro gespendet
Zwei neue iPads mit Datenflat
gespendet vom Sparkassen-Giroverband Hessen-Thüringen

Heute fand die Tablet-Übergabe an die Kita Sonnenschein statt. Sylvia Edelhäuser, Leiterin der Kita Sonnenschein im Ortsteil Günthersleben, freute sich sehr über die geförderten Tablets. Finanziert wurden diese von der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen, heute vertreten durch Yvonne Bergmann. „Digitale Medien sind in unserer heutigen Gesellschaft selbstverständlich. Mit dem Projekt Digitalpakt Kita möchten wir eine neue Ebene der Elternarbeit schaffen und den Kita-Alltag für die Eltern noch transparenter gestalten. Mit Hilfe der Digitalisierung soll ein zusätzlicher Kommunikationsweg entstehen, der den persönlichen Kontakt nicht ersetzen, sondern ergänzen soll,“ so die Kita-Leitung. Mehr dazu: https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/gotha/neue-technik-fuer-kindergaerten-der-drei-gleichen-gemeinde-id233735977.html

02.11.2021